Spielplan

Jun
26
Sa
Unten überm Fluss
Jun 26 um 18:00

Unten überm Fluss – Spielmitte

Gedankenverloren würde der Nachtwächter jede Nacht an der Brüstung unten überm
Fluss stehen. Darin verloren ist er aber nicht. Abseits der Stadt, dort wo nur der Mond
scheint und sonst keiner mehr hinkommt, trifft er immer wieder auf all das, was die Stadt
ausgespuckt hat.

Allein mit sich selbst und ein paar Erinnerungen an das, was war, denkt er über seine
Wirklichkeit nach, die ihn an manchen Tagen weniger plagt als an anderen.
Die Gruppe DIE SCHAFFNER besteht aus den ehemaligen Mitgliedern der spielmitte
Mimosen: Gabriel, Franz, Joris, Georg und Rafael. Sie haben sich 2017 in dieser
Konstellation im Projekt „Baustelle ICH“ zusammengefunden und gemeinsam ihr erstes
eigenes Stück mit dem Namen „ggf.“ auf die Bühne gebracht.

Jul
10
Sa
Ach du Schreck! Das Ei ist weg!
Jul 10 um 14:00
Ach du Schreck! Das Ei ist weg!

Ach du Schreck! Das Ei ist weg!  Schauspiel ü6 ⁄ Bühnengemüse von spielmitte e.V.

Auf einem Bauernhof, östlich von Halle an der Saale gelegen, ereignete sich erst letztens ein dramatisches Ereignis. Die Henne Henriette hatte nach großer Anstrengung endlich ihr heiß geliebtes Ei gelegt. Und sie hat keine Ruhe gegeben, bevor nicht jeder dieses Ei – vermutlich das schönste Ei Deutschlands! – gelobt hatte. AAAAAAAhhhh!!! Doch was ist DAS?! Plötzlich ist das Ei weg! 

Die Hühner durchstreifen das ganze Land: Von der Elster bis zum Waschbären, Maulwurf, Schaaf  und und und… Welche seltsamen Sachen die Hühner erfahren und wo sie möglicherweise das Ei finden werden, wird aber noch nicht verraten!

Zu sehen ist die erste Produktion der neuen Schauspielgruppe ü6 von spielmitte e. V., geleitet von Jennifer Krannich.

10€ / 5€  / + Familienpreis 20€

Keine Abendkasse, nur Reservierung!

Jul
11
So
Ach du Schreck! Das Ei ist weg!
Jul 11 um 11:00
Ach du Schreck! Das Ei ist weg!

Ach du Schreck! Das Ei ist weg!  Schauspiel ü6 ⁄ Bühnengemüse von spielmitte e.V.

Auf einem Bauernhof, östlich von Halle an der Saale gelegen, ereignete sich erst letztens ein dramatisches Ereignis. Die Henne Henriette hatte nach großer Anstrengung endlich ihr heiß geliebtes Ei gelegt. Und sie hat keine Ruhe gegeben, bevor nicht jeder dieses Ei – vermutlich das schönste Ei Deutschlands! – gelobt hatte. AAAAAAAhhhh!!! Doch was ist DAS?! Plötzlich ist das Ei weg! 

Die Hühner durchstreifen das ganze Land: Von der Elster bis zum Waschbären, Maulwurf, Schaaf  und und und… Welche seltsamen Sachen die Hühner erfahren und wo sie möglicherweise das Ei finden werden, wird aber noch nicht verraten!

Zu sehen ist die erste Produktion der neuen Schauspielgruppe ü6 von spielmitte e. V., geleitet von Jennifer Krannich.

10€ / 5€  / + Familienpreis 20€

Keine Abendkasse, nur Reservierung!

Okt
16
Sa
Alles im Nichts
Okt 16 um 14:00
Alles im Nichts

Alles im Nichts – Tanzrausch

Ich. Was ist das eigentlich dieses: ICH?

Eins? Nichts? Viele?

Ich fange einfach mal an zu suchen.

Ein Wald voller Nebel. Unendlich malerisch – aber unergründlich… Kein Baum gleicht dem anderen. Endlos. Viel zu viele Möglichkeiten. Ob sich der Nebel irgendwann lichtet? Hier zu stehen und zu warten, bringt mich nicht weiter.  Mit dem Wald eins werden. Sich leiten lassen. Mich durch mein Licht durch den Wald tragen lassen. Auf der Suche nach…

Die Jugendlichen der Tanzrausch Musicalschule begeben sich in ihrem selbst erarbeiteten Stück auf eine theatrale Reise ins Innere. Ob sie den Nebel des Daseins lichten können und am Ende den Durchblick haben?

Erwarten Sie Spannung, Tiefe und Humor in einem ungewöhnlichen Musical. 

Kartenreservierung über : https://www.tanzrausch-halle.de

Dieses Projekt wird gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt und die Stadt Halle (Saale). 

Okt
17
So
Alles im Nichts
Okt 17 um 11:00
Alles im Nichts

Alles im Nichts – Tanzrausch

Ich. Was ist das eigentlich dieses: ICH?

Eins? Nichts? Viele?

Ich fange einfach mal an zu suchen.

Ein Wald voller Nebel. Unendlich malerisch – aber unergründlich… Kein Baum gleicht dem anderen. Endlos. Viel zu viele Möglichkeiten. Ob sich der Nebel irgendwann lichtet? Hier zu stehen und zu warten, bringt mich nicht weiter.  Mit dem Wald eins werden. Sich leiten lassen. Mich durch mein Licht durch den Wald tragen lassen. Auf der Suche nach…

Die Jugendlichen der Tanzrausch Musicalschule begeben sich in ihrem selbst erarbeiteten Stück auf eine theatrale Reise ins Innere. Ob sie den Nebel des Daseins lichten können und am Ende den Durchblick haben?

Erwarten Sie Spannung, Tiefe und Humor in einem ungewöhnlichen Musical. 

Kartenreservierung über : https://www.tanzrausch-halle.de

Dieses Projekt wird gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt und die Stadt Halle (Saale). 

Alles im Nichts
Okt 17 um 14:00
Alles im Nichts

Alles im Nichts – Tanzrausch

Ich. Was ist das eigentlich dieses: ICH?

Eins? Nichts? Viele?

Ich fange einfach mal an zu suchen.

Ein Wald voller Nebel. Unendlich malerisch – aber unergründlich… Kein Baum gleicht dem anderen. Endlos. Viel zu viele Möglichkeiten. Ob sich der Nebel irgendwann lichtet? Hier zu stehen und zu warten, bringt mich nicht weiter.  Mit dem Wald eins werden. Sich leiten lassen. Mich durch mein Licht durch den Wald tragen lassen. Auf der Suche nach…

Die Jugendlichen der Tanzrausch Musicalschule begeben sich in ihrem selbst erarbeiteten Stück auf eine theatrale Reise ins Innere. Ob sie den Nebel des Daseins lichten können und am Ende den Durchblick haben?

Erwarten Sie Spannung, Tiefe und Humor in einem ungewöhnlichen Musical. 

Kartenreservierung über : https://www.tanzrausch-halle.de

Dieses Projekt wird gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt und die Stadt Halle (Saale). 

Nov
27
Sa
Blaue Stunde – IMPRONALE – Hörspiel auf Verlangen
Nov 27 um 20:00
Blaue Stunde - IMPRONALE – Hörspiel auf Verlangen

Blaue Stunde – IMPRONALE – Hörspiel auf Verlangen

Schattentheater trifft Hörspiel – aus dieser spannenden Mischung entstehen improvisierte Schattenhörspieltheatermomente.

Scherenschnitt, spontane Zeichnungen, Sounds und Stimme entführen in eine eigene Geschichtenwelt. Die „Blaue Stunde“ ist ein einzigartiges improvisiertes Theater auf vier Ebenen. Zeichnungen und Schattenfiguren auf, Geräuschatmosphäre hinter und das alles in Verbindung mit improvisiertem Schauspiel vor der Leinwand. Natürlich, wie beim Hörspiel auf Verlangen üblich, alles auf Verlangen des Publikums.

Es spielt:
Ensemble „Hörspiel auf Verlangen“
: Hörspiele faszinieren sie. Hörspiele verführen sie in andere Welten. Hörspiele fordern sie heraus. Regelmäßig improvisiert das Ensemble live auf Radio Corax. Egal, was sich gewünscht wird, die Akteure machen daraus ein persönliches Hörerlebnis. Abseits der Radiosendung spielen sie auch improvisiertes Theater. Dabei verwandeln sie mit ihren außergewöhnlichen Formaten, wie z. B. der legendären „ImproJukebox“, dem Schattentheater „Blaue Stunde“ und der Improtheaterseifenoper „ReilEcke“ ungewöhnliche Orte zu öffentlichen Bühnen.

Auf der Bühne agieren: Maxi Grehl, Annegret Frauenlob, Alexandra Stein, Stefan König, René Langner, Vincent Göhre und Martin Schreiber

Foto: René Langner

Tickets über : https://www.impronale.de/tickets/#ticketreservierung

Dez
18
Sa
Alles im Nichts
Dez 18 um 14:00
Alles im Nichts

Alles im Nichts – Tanzrausch

Ich. Was ist das eigentlich dieses: ICH?

Eins? Nichts? Viele?

Ich fange einfach mal an zu suchen.

Ein Wald voller Nebel. Unendlich malerisch – aber unergründlich… Kein Baum gleicht dem anderen. Endlos. Viel zu viele Möglichkeiten. Ob sich der Nebel irgendwann lichtet? Hier zu stehen und zu warten, bringt mich nicht weiter.  Mit dem Wald eins werden. Sich leiten lassen. Mich durch mein Licht durch den Wald tragen lassen. Auf der Suche nach…

Die Jugendlichen der Tanzrausch Musicalschule begeben sich in ihrem selbst erarbeiteten Stück auf eine theatrale Reise ins Innere. Ob sie den Nebel des Daseins lichten können und am Ende den Durchblick haben?

Erwarten Sie Spannung, Tiefe und Humor in einem ungewöhnlichen Musical. 

Kartenreservierung über : https://www.tanzrausch-halle.de

Dieses Projekt wird gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt und die Stadt Halle (Saale).